2008.10.24_Layout_backgroun

17.09.2008, Sitzungssaal Region Hannover
17. Sitzung des Bezirksrates

Beitrag kommentieren
Nach dem ersten Beitrag wird ein Diskussionsfaden eingerichtet.

2008.09.17_P9170231_2

Bezirksbürgermeister Lothar Pollähne beglückwünscht Frau Kirsti Hogan (links) zu ihrer neuen Aufgabe als Stadtbezirksmanagerin und Frau Cordes wird Willkommen geheißen als Vertreterin für Herrn Busse, dem von der Verwaltung Zuständigen für den Stadtbezirksrat Südstadt-Bult. Die Vertretung von Herrn Busse und Frau Cordes ist wechselseitig. Frau Cordes ist von der Verwaltung zuständig für den Stadtbezirk Ricklingen.

2008.09.17_P9170232_1

Bürgerfragestunde

Der Bezirksrat - ein unbekanntes Wesen?
- Ein Erstbesuch -

Für viele Menschen im Stadtbezirk dürfte das Wirken des Bezirksrates noch immer recht unbekannt sein.

Deswegen sind hier als erster Einstieg die wichtigsten Aufgaben einmal zusammengefasst.

Entscheidungen:
Bezirksräte entscheiden u.a. über die Unterhaltung, Ausstattung und Benutzung der im Stadtbezirk gelegenen öffentlichen Einrichtungen, über die Pflege des Ortsbildes; über die Förderung von Vereinen und Verbänden; über die Förderung der Heimatpflege und des Brauchtums sowie die Pflege der Kunst und über die Repräsentation des Stadtbezirkes.

Anhörungen:
Im Rahmen ihres Anhörungsrechtes sind die Stadtbezirksräte zu allen wichtigen Fragen des eigenen und des übertragenen Wirkungskreises, die den Stadtbezirk berühren, rechtzeitig zu hören.

Initiativen:
Die Stadtbezirksräte können von sich aus kommunalpolitisch initiativ werden und in allen Angelegenheiten, die den Stadtbezirk betreffen, Vorschläge machen, Anregungen geben und Bedenken erheben.

Die Bezirksräte werden bei Kommunalwahlen gewählt. Daher ergibt sich die Zusammensetzung auch durch das ortsübliche Parteienspektrum.

In Südstadt-Bult wurden 21 Stadtbezirksräte gewählt, die sich wie folgt zusammensetzen:

  • 8 - SPD
  • 7 - CDU
  • 4 - BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN
  • 1 - FDP
  • 1 - DIE LINKE

Hier gibt es eine komplette Übersicht und die aktuellen Sitzungsdokumente können ebenfalls eingesehen werden: -> mehr

Für diese Internetzeitung findet ein Besuch beim Bezirksrat zum ersten mal statt. Es ist ein bisschen wie eine kleine Entdeckungsreise. Örtlichkeiten, Personen und die politischen Verhältnisse sind noch unbekannt. Das wird sich jedoch in Zukunft Schritt für Schritt ändern.

Die Tagesordnung ( -> mehr) wurde unter Leitung des Bezirksbürgermeisters Herrn Pollähne zügig durchgearbeitet. Von den Anträgen wurden die allermeisten angenommen. Die Veröffentlichung wird hier bei den Kurzmeldungen in nächster Zeit schrittweise stattfinden.

Fotos/Text: Klaus Öllerer
Letzte Aktualisierung: 21.09.2008

 

2008.09.17_P9170234_1

Vlnr: Frau Hogan (Stadtbezirksmanagerin), Herr Harke (Fachbereichsleiter Steuerung Personal und Zentrale Dienste,), Herr Meese (stellv. Bezirksbürgermeister, Grüne), Herr Pollähne (Bezirksbürgermeister, SPD), Herr Busse (Zuständiger der Verwaltung), Frau Cordes (Vertreterin v. Herrn Busse)

2008.09.17_P9170246_1

Die CDU-Fraktion, vlnr: Frau Penner, Herr Küßner, Herr Stichternath, Herr Kuchenbuch (Fraktionsvorsitzender), Frau Grube, Frau Ike

2008.09.17_P9170233_1

Die SPD-Fraktion, vlnr: Herr Mohr, Frau Keil, Herr Jäkel, Herr Nagel, Frau Zühl, Herr Lerke

2008.09.17_P9170244_1

Die Grünen, vlnr: Frau Walther-Opitz, Herr Beins (Fraktionsvorsitzender), Frau Kollenrott

2008.09.17_P9170232_2

Vom Vertreter der FDP Herrn Engelke ( in Vertretung für Herrn Siekermann) liegt leider kein besseres Foto von der Veranstaltung vor. Das Gleiche gilt für den Vertreter von DIE LINKE, Herrn Schmitz-Justen (ganz links). Informationen über die einzelnen Bezirksratsmitglieder können hier angeschaut werden: -> mehr
Ein Foto von Herrn Schmitz-Justen ist hier zu sehen:
 -> mehr

Bericht 02-08
Banner_Folgeseiten_1
2008.10.24_Layout_Top
Banner_Folgeseiten_2
2008.10.24_Layout_Top
klick Kundenmeldungen

Kundenmeldungen

Bericht 02-08