2008.10.24_Layout_backgroun

2009.01.17_IMG_0408_2

Das Schulorchester der Wilhelm-Raabe-Schule legte eine beeindruckende Vorführung hin.
Leitung: Minja Oltmann

2009.01.17_IMG_0439_1

Stellvertretender Bezirksbürgermeister Meese hielt die Laudatio für die Ehrenpreisträger Günter und Hannelore Kreft für ihre Arbeit im Altenheim. ...

17.01.2009, Stadtbezirksrat Südstadt-Bult
Neujahrsempfang
Hauptrede - Laudatio - Dankesrede

Beitrag kommentieren
Nach dem ersten Beitrag wird ein Diskussionsfaden eingerichtet.

2009.01.17_IMG_0423_1

Bezirksbürgermeister Pollähne hielt die Hauptrede und führte durch die Veranstaltung.

2009.01.17_IMG_0443_1

... Die Kinder Barbara Biskup (Dortmund) und Klaus Michael Kreft nahmen die Ehrung entgegen. Frau Biskup hielt die Dankesrede.

Es war voll im Alten Magazin in der Kestnerstr. 18. Der Bezirksrat Südstadt-Bult hatte zum Neujahrsempfang geladen und ungefähr hundertfünfzig Gäste waren am 17. Januar erschienen.

In seiner Rede betonte Bezirksbürgermeister Pollähne die Stärken des Stadtbezirks wie Kultur und Bildung und forderte auf, gemeinsam für den Stadtbezirk zu wirken:

Hannovers Südstadt und Hannovers Bult sind nicht die Insel der Glückseligen in unserer Landeshauptstadt. Dazu gibt es zu viele Baustellen, an denen wir einzeln und gemeinsam in der kommenden Zeit tätig werden können. Ich möchte Sie einladen, an der Fortentwicklung unseres Stadtbezirks mitzuwirken, in Parteien, Vereinen und Verbänden. Es lohnt sich, auch wenn dies, wie dargestellt, manchmal nur kleine Erfolge zeitigt.

Günter und Hannelore Kreft wurden für Ihre Arbeit im Altenheim geehrt. Als Bewohner dort engagierten sie sich intensiv durch Gestalten einer Zeitung und setzten sich auch erfolgreich für die Interessen der Senioren ein.

Stellvertretend nahmen die Kinder Barbara Biskup (Dortmund) und Klaus-Michael Kreft die Ehrung entgegen. Hannelore Kreft war verstorben und Günter Kreft ist derzeit krank. In Ihrer Dankesrede beschrieb Frau Biskup eigene Eindrücke: “Über die eigenen Eltern eine Laudatio zu hören, das ist schon etwas Außergewöhnliches. Die Eltern erscheinen mit einem Mal in einem ganz besonderen Licht.

 

Fotos/Text: Klaus Öllerer
Letzte Aktualisierung: 25.01.2009

2009.01.17_IMG_0453_1

Hundertfünzig interessierte Bürger waren erschienen und genossen die Veranstaltung incl. kostenfreien Buffets.

2009.01.17_IMG_0427_1

Ein wunderschön verhuschtes Bild:
Die Stadtbezirksmanagerin Frau Kirsti Hogan wird durch den Bezirksbürgermeister den Anwesenden vorgestellt.

2009.01.17_IMG_0458_1

Diese Teilnehmer hat die Veranstaltung nicht vom Hocker gerissen. Aber was soll man von Kantenhockern auch anderes erwarten?

Bericht 05-09
Banner_Folgeseiten_1
2008.10.24_Layout_Top
Banner_Folgeseiten_2
2008.10.24_Layout_Top
klick Kundenmeldungen

Kundenmeldungen

Bericht 05-09